Logo
Aktuelle Seite: news roompressemitteilungen der vorjahrepressemitteilungen 2010Run in Paradise: Auftakt für den Marathon Bahamas im Februar 2010

Run in Paradise: Auftakt für den Marathon Bahamas im Februar 2010

1.000 internationale Läufer in Nassau erwartet – Anspruchsvolle Insel-Strecke – Attraktives Rahmenprogramm – Direktflugverbindung mit Condor

Am Sonntag, den 14. Februar 2010 findet erstmals nach langer Pause wieder der Marathon Bahamas auf der Hauptinsel New Providence statt. Der spektakuläre Laufwettbewerb war von den 40er bis in die 80er Jahre auf den Bahamas sehr populär und wurde vom Tourismusministerium, dem Ministerium für Jugend, Sport und Kultur sowie dem Bildungsministerium neu aufgelegt. Das Sportereignis soll ab jetzt unter dem Motto „Run in Paradise“ wieder jährlich stattfinden.

1.000 internationale Läufer in Nassau erwartet
Für die Teilnahme haben sich bereits zahlreiche einheimische Studenten und begeisterte Läufer, Gruppen verschiedener Unternehmen sowie internationale Teilnehmer registriert. Insgesamt werden rund 1.000 Marathonläufer aus der ganzen Welt am 14. Februar in Nassau erwartet.

Anspruchsvolle Inselstrecke
Die Strecke über 42,195 Kilometer beginnt am historischen Fort Montagu am Ostende von Nassau und führt die Läufer über die ganze Insel. Entlang der berühmten Bay Street der bahamaischen Hauptstadt geht es über die westliche Inselbrücke nach Paradise Island. Der Weg zurück führt über die Ostbrücke vorbei an zahlreichen historischen Gebäuden und Denkmälern von Nassau, entlang der wunderschönen nördlichen Küstenlinie der Insel und dem glamourösen Strandabschnitt von Cable Beach. Vorbei an Höhlenformationen und Meeresbuchten führt die Route schließlich am Old Fort Bay vorbei zum Ziel in der malerischen Bucht Arawak Cay.

Attraktives Rahmenprogramm
Zuschauer und Läufer des Bahamas Marathons erwartet neben dem sportlichen Ereignis ein buntes Rahmenprogramm. So repräsentieren die alle drei Kilometer basierten Wasserstationen an der Strecke jeweils den Charme und die Besonderheiten der verschiedenen Bahamas-Inseln. An verschiedenen Ständen gibt es typische bahamaische Köstlichkeiten, kulturelle Darbietungen und mitreißende Inselmusik.
br> Weitere Informationen rund um das Sportereignis auf den Bahamas sowie Teilnahmebedingungen sind unter www.marathonbahamas.com abrufbar.

Direktflugverbindung mit Condor
Mit der neuen Condor-Direktverbindung ab Frankfurt sind die Bahamas für Marathon-Teilnehmer und Zuschauer aus Deutschland bequem und günstig erreichbar. Die Condor-Flüge können online unter www.condor.com , telefonisch unter 01805/767757 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Mobilfunktarife) und in allen Reisebüros mit Condor-Agentur gebucht werden.

Die Bahamas werden in Deutschland von Herzog HC in Frankfurt repräsentiert. Weitere Informationen gibt es unter www.bahamas.de oder telefonisch unter 069 - 420 890 49.
+++

www.bahamas.de


 Diesen Inhalt teilen:


Zum Anfang
Social Media Präsenz:
Telefon +43 678 1 29 27 25 · E-Mail info@pr-schacker.de